Yogawalk
28. Februar 2021

Lainzer Bach - Hermesvilla

Treffpunkt: 13:00h
Hermesstraße Ecke Doktor-Schober-Straße (Spar Supermarkt)
- wenige Gehminuten von der Haltestelle Speising entfernt, gute Parkmöglichkeiten.

Dauer: ca. 1,5 Stunden.

Kosten: € 15,- (für Kinder von 6- 14 LJ: € 5,-) als Spende.

Bitte melde dich mit einem Klick vorab an,

Der Lainzer Bach entspringt im Katzengraben im Südosten des Lainzer Tiergartens und mündete vor seiner Eingliederung in das Kanalsystem in den Wienfluss. An Teilen seiner Spuren entlang maschieren wir zur Hermesvilla.
 

Die Hermesvilla befindet sich inmitten des ehemaligen kaiserlichen Jagdgebietes Lainzer Tiergarten - einem 2600 ha umfassenden Naturschutzgebiet am Rande von Wien. Sie ist auch als "Schloss der Träume" bekannt.  Diesen Namen verlieh ihr nicht, wie man vielleicht vermuten möchte, ihre idyllische Lage, sondern niemand geringerer als Kaiserin Elisabeth. Kaiser Franz Joseph machte sie ihr zum Geschenk, in der Hoffnung, seine reisefreudige Frau damit öfter in Wien halten zu können. Ihren tatsächlichen Namen jedoch verdankt die Hermesvilla einer sich im Garten befindlichen Statue ("Hermes als Wächter"). Errichtet wurde das prunkvolle Gebäude in den Jahren 1882 bis 1886  von dem bekannten Ringstraßen-Architekten Carl von Hasenauer und fungierte fortan als Vorbild für  viele romantische Landhäuser des Großbürgertums.

Das Wien Museum Hermesvilla ist am Sonntag bis 18h geöffnet.

Allgemeine

Informationen

Yogawalk - WAS IST DAS?

 

Die Wege werden vorab von mir begangen und ausgewählt. Es ist ein gemeinschaftliches Gehen, das für alle Altersgruppen geeignet ist. Zwischendurch widmen wir uns verschiedenen einfachen Yoga- und Atemübungen, setzen unsere Sinne ein, um mit der Natur bewusst in Kontakt zu treten und Kraft zu tanken.

Du brauchst:

gutes (wetterfestes) Schuhwerk, bequeme Kleidung (Zwiebel-Look), Trinkflasche, ev. einen Snack, vielleicht einen Regenschutz, wobei . . . der Sonnenschein wird, wie immer, vorab bestellt.

Wetter:

Natürlich ist es wunderbar, wenn wir von der Sonne begleitet werden. Der Yogawalk findet allerdings auch statt, wenn es bewölkt ist. Oft an diesen Tagen fällt es manchmal schwer sich zu motivieren und dennoch nach draußen zu gehen. In fröhlicher Gesellschaft werden Wolken oder ein paar Tropfen vom Himmel rasch zweitrangig und ziehen vorüber.

Bedenke bitte auch, dass es nicht an allen Plätzen gleichzeitig regnet. Ich habe für dich das Wetter im Blick und melde mich rechtzeitig, um den Yogawalk gegebenenfalls zu verschieben oder abzusagen.

Copyright © 2020 Sabine Stix