Wohltuendes für dich und mich.

Aktualisiert: Apr 28

Alles Wissenswerte zur SALVEREI - Die intuitive Naturkosmetik.


Namensgebung

Die Salverei hat ihren Namen aufgrund einer meiner Lieblingszutaten, der Heilpflanze Salbei (lat.: Salvia). Und wer mich etwas näher kennt weiß, dass ich Wortspielereien mag: “Salvare” bedeutet nämlich auch “sich retten” - tu dir selbst Gutes und achte auf dich. “Salve” ist auch ein gerne verwendeter Gruß im Italienischen - fühl dich von der Natur und von mir gegrüßt! Aus SalVe wird spielerisch eine SalBe mit vielen wirkungsvoll zusammen gestellten Ingredienzien in einem Pfand Glasgebinde - Liebevoll von mir verpackt findet dieses Geschenk den Weg zu dir.


Wie ich zur intuitiven Naturkosmetik kam.

Ich bin ein sogenannter “Tausendsassa” und probiere gerne Neues aus. Vor allem, wenn es sich um Natürliches handelt. Meine Seele hat sich oft über meine empfindlichen Haut artikuliert. Cortison-haltige Produkte haben zwar die Symptome gelindert, die Ursachen blieben. Die Symptome kamen nach einiger Zeit wieder - Ihr kennt das vielleicht.


Über Yoga begann ich meinem Körper zuzuhören, ihm mehr Beachtung zu schenken und ihn zu spüren. Nach und nach stieg ich zunächst auf Naturkosmetik aus Drogerien und Vertrieb um und irgendwann fiel mir im Internet ein Artikel ins Auge, der mich dazu animierte meine Pflegeprodukte selbst herzustellen. Nachhaltig und effektiv.


Mittlerweile habe ich intuitiv die richtigen Zusammensetzungen für mich - meinen Körper, meine Sinne, meine Seele. Und wunderbarerweise treten manche Symptome seltener bis gar nicht mehr auf. Mein absoluter Liebling, das sei verraten, ist der Löwenzahn. Ich möchte ihn mir gar nicht mehr aus der Pflege wegdenken.


In den weiteren Abschnitten werdet ihr auch gleich lesen, warum ich so eine Freude am Selbermachen der Naturkosmetik entwickelt habe. Vielleicht kennt ihr sogar schon eines meiner Produkte und könnt diese Freude nachvollziehen!


Intuition und Individualität als Alleinstellungsmerkmal

Meine Intuition spielt für mich in der Wertschöpfungskette eine sehr wichtige Rolle. Der Satz “May all beings be happy” (mögen alle Lebewesen glücklich sein) kennst du vielleicht aus dem Yoga. Das versuche ich auch hier zu integrieren: Ich ernte nur an Plätzen, die sich für mich intuitiv gut anspüren. Und es klingt jetzt vielleicht eigenartig: Ich frage die Pflanzen sogar, ob ich sie pflücken darf. Energetisch gesehen finde ich das wichtig. Die Yogis unter euch kennen den Begriff dafür: Ahimsa, das Nicht-Verletzen (das erste der fünf Yamas im Yoga Sutra nach Patanjali). So weiß ich intuitiv und kognitiv, dass nur das Beste in meinen Produkten verarbeitet wird. Auch während der Herstellung kommen mir oft ganz spontane Eingebungen, Ideen, die den Produkten letztlich ihre außergewöhnliche Note verleihen. Eine individuelle Note, die sie einzigartig machen, wie auch du und ich es sind.


Ein Standardrezept gibt es bei mir kaum. Durch die Einzigartigkeit einer jeden Blüte, jeder Pflanze in ihrer Größe und Ausprägung fallen die Zutaten oder deren Mengen unterschiedlich aus. Das kann gelegentlich zu einer geringen Abweichung der Konsistenz des gleichen Produktes bei neuen Chargen führen. (Anm.: In der gewerblichen Großproduktion wird das Milieu maschinell kontrolliert, die Inhaltsstoffe sind genormt.)



Vorteile der individuellen Naturkosmetik:

  • frische Zubereitung

  • individuelle Zusammenstellung der Inhaltsstoffe

Gerne berate ich dich dazu. Oder du vertraust den bereits intuitiv von mir zusammengestellten Rezepten, den sogenannten Klassikern.



Mit der Zauberkraft der Natur zu erhöhter Lebensqualität

Kräuterpflanzen können unsere Gesundheit aufs allerbeste unterstützen und uns helfen, wieder in die Ganzheit zu kommen. Eine Gesundung nicht nur körperlicher sondern auch auf seelischer Ebene mit all unseren Emotionen. Kräuter sind lebendige Nahrung. Unser Körper erkennt sie evolutionsbedingt und kann sie daher sehr gut verwerten. Die Inhaltsstoffe der Kräuter, wie beispielsweise Mineralien, Spurenelemente, Vitamine, Bitterstoffe und Gerbstoffe, ätherische Öle und so weiter, nimmt unser Körper dankbar auf und belohnt uns mit erhöhter Lebensqualität: Alle Wildkräuter besitzen eine unbändige Lebensenergie, die sie uns auf allen Ebenen schenken. Sie wachsen wild, an den Orten, die sie sich ausgesucht haben. Daher auch der Name Wildkräuter. Dort ist die Erde nicht ausgelaugt wie in viele Böden, auf denen Kulturen angebaut werden (Obst, Kräuter, Gemüse, etc.). Wildkräuter können der Erde alles an natürlichen Nährstoffen entnehmen und in sich aufnehmen. Durch ihren Pflanzenkörper verstoffwechseln sie das Aufgenommene und stellen uns damit die ganze Power, die Kraft der Natur zur Verfügung. Je unberührter der Ort, desto heilsamer die Pflanze.


Umsichtiges Sammeln

Für meine Naturkosmetik Produkte verarbeite ich heimische Pflanzen im Wandel der Jahreszeiten. Sie werden von mir intuitiv und handverlesen in kleinen Mengen gepflückt, damit die Quelle Bestand hat. Das Sammeln der Kräuter und Zutaten für die Cremen gleicht einer Meditation. Eine Blüte ist schöner als die andere. Keine Pflanze gleicht der anderen. Blumen und Wildkräuter sind mir Augenschmaus und Seelennahrung. Schon die Ernte gibt mir Kraft. All das sowie meine Dankbarkeit, dass die Natur diese Wunder für uns hervorbringt und die Freude, dass ich sie für dich verarbeiten darf, fließt in die Balsam Produkte ein. All das kannst Du beim Auftragen auf die Haut wahrnehmen - Lass dich mit allen Sinnen darauf ein.


Weile statt Eile - Slow down!

Die in meinen Naturkosmetik Produkten verwendeten Öle entstehen mittels schonendem Kaltauszug. Dafür verwende ich ausschließlich kaltgepresste Bio Öle, z.B. Olivenöl, Sonnenblumenöl, Arganöl, etc.. Alternativ gibt es die Methode des sogenannten Warmauszugs, der die Ausbeute in kurzer Zeit erhöht, bei der jedoch einige Duft- und Wirkstoffe verloren gehen können. Ich nehme mir gerne die Zeit und bevorzuge schonende Vorgänge. Es kann daher durchaus sein, dass sich dein Wunschprodukt noch im Werden befindet. Denke auch daran, wenn du ein Produkt, das ein Mazerat enthält, nachbestellen möchtest. Damit sich die Nährstoffe gut lösen können, schwenke ich die Gläser mit den Naturschätzen täglich von Hand - ein liebevolles Ritual in meinem Tagesablauf.

Lass aus deiner Wartezeit Vorfreude werden und verfolge - wenn du das möchtest - einzelne Produktionsschritte auf Social Media oder privat auf deinem Handy.


Bio und Vegan

Legst du Wert auf ein veganes Bio Produkt, achte bitte auf die angegebenen Inhaltsstoffe. Gib mir in der persönlichen Beratung dazu Bescheid.


Für zugekaufte Zutaten bevorzuge ich lokale Produkte und Hersteller. Bei Ölen oder Sheabutter achte ich neben den Nährwerten so gut es geht auch auf den CO2 Fussabdruck.

Ich arbeite mit Bio Produkten und gänzlich ohne künstliche Konservierungsstoffe. Daher sind die frisch zubereiteten Produkte zum alsbaldigen Verbrauch bestimmt.


Liebevoll verpackt

Ein weiterer Beitrag für die Umwelt ist mein Glaspfand. Es werden pro Gebinde Euro 3,- dafür eingehoben. Gibst Du das Behältnis unbeschädigt zurück, wird das Pfand retourniert oder auf deine Neubestellung angerechnet. Jedes Produkt wird von mir mit Liebe verpackt: Als ein Geschenk verlässt es die Salverei - von mir zu dir.




Der Balsam für Körper, Geist und Seele.


Lass dich fallen,

Entspann dich

&

Lass dich mit allen Sinnen darauf ein.



Herzlichst,





Folge mir auf Social Media und verfolge die Entstehungsprozesse der Produkte:

Instagram: Sabistix | Telegram: t.me/sabinestix.com

Für Fragen und Beratung > Kontakt

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen